Buchbar

„Buchbar“ für Jugendliche

Seit Oktober 2014 hat KWABSOS sein Angebot für die Beteiligten im Jugendstrafverfahren ausgeweitet: So können die Gerichte den Jugendlichen die Weisung erteilen, am Projekt „Buchbar“ teilzunehmen.

Anhand der aktuellen Lebenssituation, der Straftat oder den Interessen der Jugendlichen wählen die Mitarbeitenden von KWABSOS und der oder die Jugendliche ein Buch aus, welches innerhalb von drei Wochen zu lesen ist.

Um den Auseinandersetzungsprozess zu fördern, bekommen die Jugendlichen Aufgabenstellungen zum Buch, die sie bearbeiten sollen. Im Rahmen der Buchbesprechung zwischen Jugendlichem und der Mitarbeiter*in soll ein Austausch darüber stattfinden, welchen Bezug das Buch zur Situation oder der Straftat des Jugendlichen bietet und welche Lernerfahrung das Lesen gebracht hat.