Wendepunkt – Seminar für Männer

„Wendepunkt“ ist ein Gruppen- und Beratungsangebot für erwachsene Männer, die im persönlichen Nahbereich, bspw. gegenüber ihrer (ehemaligen) Partnerin oder gegenüber ihren Kindern, körperlich, seelisch oder sexualisiert gewalttätig geworden sind. „Wendepunkt.“ ist vom Land Niedersachsen als „Täterberatungseinrichtung Häusliche Gewalt“ anerkannt.

Das Angebot beinhaltet wöchentliche Gruppensitzungen von 3 Stunden Dauer und/oder begleitende Einzelgespräche. Ein Durchgang umfasst insgesamt 6 Monate.

Ziel des Seminars ist eine Veränderung des gewalttätigen Verhaltens der Männer und umfasst vier Schritte: Erkennen, Benennen, Verstehen und Verändern von gewalttätigem Verhalten.

Folgende Voraussetzungen müssen die Männer erfüllen:

  • erkennbare Veränderungsbereitschaft
  • ausreichende Sprachkenntnisse

Über die Teilnahme wird in kostenlosen Vorgesprächen gemeinsam entschieden. Betroffene Männer können sich direkt an uns wenden, der Zugang kann aber auch über die Polizei, die Staatsanwaltschaft oder das Gericht im Zuge eines laufenden Strafverfahrens erfolgen.Ein Einstieg in das Seminar kann einmal pro Monat erfolgen.

Persönliche Informations-Gespräche sind  nach individueller Terminabsprache möglich (Immengarten 49, Eingang in der Vionvillestraße) .

Im „Kehrwieder am Sonntag“ sind zwei Artikel über unser Angebot für „Täter Häuslicher Gewalt“ erschienen, die Sie hier aufrufen können:

Kehrwieder 2015-11-15 und Kehrwieder 03.08.2014

Kontakt:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Peter Hahlbrock und Thomas Tugendheim

 

Tel.: (05121) 102733 oder über die Zentrale (05121) 31210

Fax: (05121) 32876

e-mail: hahlbrock@kwabsos.de

e-mail:tugendheim@kwabsos.de